Attraktionen

Inspiration für Attraktionen vor Ort

Ribe Dom: Der Bau der Kathedrale dauerte 100 Jahre und wurde in ca. 1250 abgeschlossen. Die Kathedrale ist Skandinaviens besterhaltenen Kathedrale in der alten mittelalterlichen romantischen Stil gebaut. Dom von Ribe funktioniert wie ein gewöhnlicher Pfarrkirche, so bewusst Öffnungszeiten der Kirche vor dem Besuch sein.

Ribe Dom-Museum: Das Museum liegt auf dem Weg nach oben im Kirchturm. Ausstellungen über Dom von Ribe Baugeschichte und die Reformation praktische Auswirkungen auf das tägliche Leben und das kirchliche Leben.

Sct. Catharinæ Kirche und das Kloster wurde im Jahre 1430 von der Dominikanischen Ordens, der Kirche gegründet und das Kloster wurde um 1430 erbaut und ist eines der am besten erhaltenen Klosteranlagen. Es gab kein Mönchtum seit der Reformation im 1536 gewesen.

Wikinger und mittelalterliche Museum, das die Geschichte von Ribe erzählt aus der Wikingerzeit um das Jahr 700 von dem Mittelalter und bis zum Jahr 1700. Das Museum befindet sich genau dort, wo Ribe, Skandinaviens erste Stadt gegründet wurde.

Im Ribe Viking Centre war die Kultur att die Basis des Viking Epochen Pracht rekonstruiert und lebendig gemacht. Besuchen Sie einen Markt im Jahr 710, Ribe Stadt anno 825 und Storgården anno 980. Kinder lieben die mythologische Spielplatz.

Der Nationalpark wurde im Oktober 2010 eingeweiht. Hier finden Sie ein Naturerlebnis in der Welt gewährleistet werden. Die Flut schafft den Nährboden für ein einzigartiges Ökosystem, Wasservögel zieht durch die Millionen. Die Gegend ist auch eine Brutstätte für den Seehund. Besuchen Sie auch Vadehavscentret (das Wattenmeerzentrum) , das hat wechselnde Ausstellungen und Führungen.

Im Ribe Art Museum finden Sie eine Dauerausstellung, die Ribe Sammlung, die zu den Hauptwerken der dänischen Golden Age Maler, Skagen Maler und klassischen Moderne aus zu finden. Darüber hinaus verfügt das Museum jährlich 2-3 Sonderausstellungen.

Das Alte Rathaus: Das Rathaus war ursprünglich zwei Häuser gebaut und war für den privaten Gebrauch. Es wird zuerst im Jahre 1496 erwähnt, aber ist älter. Der älteste Teil des Rathauses wurde im gotischen Stil erbaut und steht als eine der letzten mittelalterlichen Gebäuden in Ribe. Im Jahre 1708 wurde es von der Stadt Ribe erworben und wurde als Rathaus von 1709 verwendet.

Das Museum in Sønderskov

Taarnborg

Hjemsted prähistorischen Park

Gram Tongrube

Villebøl Gartencenter

Download free touristguide: Ella Bellas Abenteuer "Das wattenmeer & Ribe" (in German)